Säure-Basen-Haushalt und Rheuma


Der Säure Basen Haushalt ist eine sensible Balance, die unsere Flüssigkeiten im Körper betrifft.

Jede Region, die Organe, das Blut, Muskulatur, Gewebe und jegwedes Sekret, was im Körper produziert wird, ist auf den Säure Basen Haushalt angewiesen.

Ich sehe es immer wieder als kleine Wunder im Körper: Produziert der Magen doch starke Säuren, die uns von außen zersetzen würde, so braucht die Bauchspeicheldrüse ein basisches Umfeld. Faszinierend.

Otto Warburg erkannte bereits früh die Funktion des Säure Basen Haushalt. Dafür erhielt er 1931 den Nobelpreis.

Keine Krankheit kann in einem basischen Milieu überleben, auch kein Krebs | Otto Warburg

2006 wurden seine Hypothesen, an der Universität Jena, belegt. 

Es handelt sich um die Warburg-Hypothese, für alle die sich gern weiter einlesen möchten.
In der Hypothese geht es um "vergähren oder verbrennen" von Traubenzucker in den Zellen,
was durch den Säure Basen Haushalt beeinflusst wird.

Die Zellen funktionieren zwar weiter, bei einer Schieflage, verbrennen aber den Traubenzucker
nicht mehr, sondern vergähren ihn. Dadurch entsteht ein vermehrtes Tumorwachstum.

Neue Erkenntnisse und Tipps per E-Mail-Service

Damit Du aus erster Hand informiert wirst.
Von grunau.org werden lediglich Session-Cookies eingesetzt. Es werden KEINE Tracking-Cookies gesetzt. Weitere Informationen zu Cookies bekommst Du in den  Datenschutzinformationen