Negative Glaubenssätze

Kennst du diesen Ausspruch: Der Glaube versetzt Berge

Und genau so ist es.

Glaubst du es nicht verdient zu haben Glücklich zu sein, das es deinen Traumpartner nicht gibt, das du gesund sein kannst, das du abnehmen kannst, das du erfolgreich sein kannst oder was auch immer, dann wird es auch niemals eintreten.

Was sind Glaubenssätze?

Glaubenssätze bestimmen unterbewusst unsere Handlungen und unsere Denkweise.
Wir haben eine Meinung, Einstellung zu bestimmten Themen (Moral, Partnerschaft, Gesellschaft usw.)

Es sind also "unbewusste Regeln in unserem Leben". Ungeschriebene Gesetze, nach denen wir handeln und die Auswirkung auf unsere Empfindungen haben.

Tatsächlich ist es so, das Glaubenssätze in den frühen Jahren unserer Kindheit entstehen.
In dieser Entwicklungsphase nehmen wir die Welt ungefiltert wahr, wir sind authentisch in unserem Sein und empfinden die Reaktionen der Erwachsenen als absolut und endgültig.

Nun wissen wir noch nicht, das Erwachsene auch ihre Glaubenssätze haben, nach denen sie leben.
Unbewusst übernehmen wir sie, in dem Glauben das es richtig sein wird, oder überlebensnotwendig.

Jeder Mensch ist individuell, daher passen die meisten Glaubenssätze nicht zu uns. Wir benötigen unsere eigenen, um uns voll entfalten zu können.
Bitte versteht mich richtig: Jeder Erwachsene (natürlich auch Eltern) handelt stets nach besten Wissen und in Liebe zu den Kindern.
Viele sind sich nur nicht bewusst, das sie ihre Glaubenssätze damit auch auf die Kinder übertragen.

Wenn Du Deine Glaubenssätze veränderst, ändert sich der Fokus Deines Lebens und Deine Sicht auf die Welt.

Arten der Glaubenssätze

Die Ursachen

Ursache und Wirkung. Das Prinzip kennst Du sicher.
Wenn Du etwas erwartest, dann wird es auch eintreten.

  • Ich bin beim Spazierengehen nass geworden, nun bekomme ich einen Schnupfen
  • Ein nasser Badeanzug verursacht eine Blasenentzündung
  • Auf dem kalten Boden sitzen verursacht eine Blasenentzündung
  • Ich stecke mich schnell an und werde krank
  • Wenn ich mich ärgere bekomme ich ein Magengeschwür

Tritt also ein Ereignis ein, das wir uns nicht sofort erklären können, greifen wir auf Glaubenssätze zurück.

Die Glaubenssätze gelten allerdings nur für Dich.
Diese Beispiele sind für mich völlig irrelevant.
Ich glaube nicht daran und habe es auch noch nie erlebt, das so ein Ereignis eingetreten ist.

Die Bedeutung

Tritt nun ein Glaubenssatz, aus dem Punkt "Ursachen" ein, dann geben wir dem ganzen Bedeutung.

Wir suchen nach Erklärungen und es MUSS ja schließlich eine Erklärung geben, einen Grund, weshalb etwas passiert.

Was kann die "Ursache also Bedeuten", fragen wir uns unbewusst.

  • Bin ich ein schlechter Mensch und verdiene Bestrafung, weil ich nicht getan habe was mir beigebracht wurde?
  • Habe ich die Krankheit verdient, weil ich sie heraufbeschworen habe?
  • Bedeutet die Blasenentzündung das ich nicht auf mich aufgepasst habe?

Du allein verleihst dem Ereignis seine Bedeutung.
Gibst ihm die Kraft sich zu entfalten.

Deine Identität

Bei Punkt 3 wird es richtig spannend.
Hier kommt Deine Identität, Deine Einstellung zu Dir selbst, voll zum Tragen.

  • Ich bin besonders gefährdet, deshalb werde ich schnell krank
  • Die Welt ist ein gefährlicher Ort
  • Meine Umwelt / Mein Umfeld meint es schlecht mit mir
  • Ich verdiene es nicht Gesund zu sein
  • Ich bin Wertlos
  • Wenn es mir gut geht, dann geht es jemandem anders sicher schlecht meinetwegen
usw.

Diese Glaubenssätze sind Deine persönlichen Hindernisse. Einschränkungen, die Du Dir selbst auferlegst.

Da Glaubenssätze im Unterbewusstsein verankert sind, sind wir uns ihrer nicht bewusst.

Deshalb lohnt ein Blick von außen, um ihnen auf die Spur zu kommen.

Können Glaubenssätze einfach verändert werden?

Ganz klare Antwort: Ja das können sie - wenn Du es willst.

Mit gezielten Fragen unterstütze ich Dich gern dabei.
ThetaHealing ® ist eine hervorragende Technik dafür, denn im Theta-Zustand arbeitet man mit dem Unterbewusstsein.

Glaubenssätze die aufgespürt werden, können aus dem Unterbewusstsein gelöst werden.
Bei jedem Glaubenssatz frage ich Dich um Erlaubnis, bevor ich ihn löse.

Durch die Glaubensarbeit im Unterbewusstsein erfährst Du die "Erlösung" direkt und unmittelbar.
Es ist einfach kein Thema mehr für Dich. Was eben noch für helle Aufregung sorgte, spielt nun keine Rolle mehr in Deinem Leben.

Ist das nicht eine wunderbare und befreiende Aussicht? 

Ich bin gern für Dich da

Du hast Interesse an einer ThetaHealing ® Sitzung?

Dann nimm einfach Kontakt zu mir auf. Ich freue mich auf Dich.

Kontaktformular

Bitte die mit * gekennzeichneten Felder (Pflichtfelder) ausfüllen und die Informationen zum Datenschutz bestätigen.
Jürgen Grunau
Energiearbeit, Ernährungsberatung, Rheumaberatung, Spirituelle Lebensberatung, ThetaHealing ®

Sollte ich gerade in einer Sitzung sein, rufe ich gern zurück.

Von grunau.org werden lediglich Session-Cookies eingesetzt. Es werden KEINE Tracking-Cookies gesetzt. Weitere Informationen zu Cookies bekommst Du in den  Datenschutzinformationen