Schüssler Salze Nr. 7 - Magnesium Phosphoricum - Meine Erfahrungen

02. Mär 2017

Schüssler Salze Nr. 7 - Magnesium Phosphoricum - Meine Erfahrungen

Magnesium Phosphoricum - Schüssler Salze Nr. 7 - Das Salz der Muskeln und Nerven ist bei allen Krämpfen und Schmerzen angezeigt. Meine Erfahrungen.

Schüssler Salze Nr. 7 - Magnesium Phosphoricum - Das Salz der Muskeln und Nerven

Magnesium-Mangel kennen wir. Wenn die Muskeln zucken und nicht entspannen können, oder bei Schmerzen und Krämpfen.

Schüssler Salze Nr. 7 ist das Salz der Muskeln und Nerven


Magnesium Phosphoricum benötigen aber nicht nur die Muskeln und Nerven.
Es wird auch an anderer Stelle gebraucht:

  • Knochen
  • Leber
  • Muskeln
  • Nerven und die Schilddrüse
  • Zur Bildung roter Blutkörper

Die Hauptanwendungsgebiete sind

  • Schmerzen
  • Migräne
  • Krämpfe

Immer wenn Kälte einen dieser Zustände verschlechtert, dann ist Schüssler Salz Nr. 7 angezeigt.

Wo ist Magnesium Phosphoricum noch angezeigt?


Bei allen Schmerzen die Krampfartig auftreten.
Zum Beispiel:

  • Blähungen
  • Magenkrämpfe
  • Krampfhusten
  • Menstruationskrämpfe
  • Koliken
  • Migräne
  • Ohrenschmerzen
  • Kann zur Gewebestraffung eingesetzt werden

Schüssler Salz Nr. 7 bekommst Du als Tabletten, Globuli, Tropfen und Creme.
Beachte bitte: 1 Tablette = 5 Globuli = 10 Tropfen

Magnesium Phosphoricum als Creme eingesetzt, eignet sich bei:

  • Zum Auftragen auf schmerzende Stellen
  • Bei Migräne Anfällen (Stirn, Nacken, Schläfen)
  • Durchblutungsstörungen in den Händen und Füßen

Die "Heiße 7"


Als "Heisse 7" ist Magnesium der absolute Kracher, das muss ich wirklich sagen. Ich habe nur gute Erfahrungen damit machen können. Durch die hohe Konzentration kann man förmlich fühlen wie das Magnesium den Körper durchflutet.

Die Heisse 7 machst Du wie folgt:

10 Tabletten, oder 100 Tropfen (10 Tropfen entsprechen einer Tablette), Magnesium Phosphoricum in einem Glas mit heißen Wasser auflösen.
Dann, schluckweise, trinken.

Die Heiße 7 bewährt sich besonders bei:

  • Magenschmerzen
  • Blähungen
  • Muskelkrämpfe
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Starken Verspannungen
  • Krampfhusten
  • Nervenentzündungen
  • Koliken

Natürliches Magnesium nimmt der Körper auf


Im Gegensatz zu "synthetischem" Magnesium wird Magnesium Phosphoricum vom Körper richtig angenommen und verarbeitet.

Warum das so ist?

Jedes Mineral und Vitamin hat Rezeptoren. Das sind die "Andockstellen" zu den Zellen, die es dann aufnehmen.
Passen die Rezeptoren nicht zusammen, rauscht alles durch den Körper und belastet ihn nur unnötig. Es wird ausgeschieden, ohne jede weitere Wirkung.
Viele Bekannte und Freunde berichten sogar über Übelkeit, da sie längere Zeit Brausetabletten, oder ähnliches, verwendet haben.

Wie sich künstlich hergestellte Mineralien und Vitamine zum Körper verhalten, das habe ich Dir in diesem Bericht zusammen gefasst:

Schüssler Salze haben bei mir noch nie Nebenwirkungen gezeigt. Ich kenne auch sonst niemanden, bei dem das so gewesen wäre.
Einziger negativ Effekt: Das Milchpulver von den Tabletten.
Wenn Du die Salze in großen Mengen zu Dir nimmst, dann wirkt sich das Milchpulver eben aus, aber nicht das Schüssler Salz.

Die Schüssler-Bücher von Eva Marbach kann ich sehr empfehlen. Sie ist seit 1989 Heilpraktikerin und hat viele nützliche und praxisbezogene Tipps, zu den Schüssler Salzen.
Die anderen Bücher sehen zwar bunter aus, aber einen täglichen Umgang und die Erfahrung daraus, kann Farbe nicht ersetzen ;-)

Ich wünsche Dir viel Erfolg und Gesundheit
Jürgen

Schüssler Salze bekommst du bei besamex günstig.
Auch die Auswahl der Hersteller ist sehr gut.
Ich wähle meist die Schüssler Salze von Pflüger.

Schüssler Salze und Bücher bekommst du natürlich auch bei Amazon.

Der kostenlose E-Mail-Service

Damit Du Infos aus erster Hand bekommst
Von grunau.org werden lediglich Session-Cookies eingesetzt. Es werden KEINE Tracking-Cookies gesetzt. Weitere Informationen zu Cookies bekommst Du in den  Datenschutzinformationen