Die Rauhnacht vom 30.12 auf den 31.12 | Vorbereitungen auf das Neue

29. Dez 2018

In der Rauhnacht vom 30.12 auf den 31.12 bereiten wir uns auf das kommende vor. Der Übergang in die neue Zeit, das alte bleibt hinter uns.

rauhnacht silvester

Vorbereitung auf das Neue: Die Rauhnacht am 30.12

Wir sind am Tor zu einer neuen Zeit. Das Alte darf zurück bleiben, das neue nehmen wir in Liebe an.

Solche Übergänge sind sehr gute Gelegenheiten aus dem vergangenen zu lernen und neues anzuwenden. Zu gunsten einer besseren Zeitqualität.

Alles was Du ändern möchtest, kannst Du verändert mitnehmen. 
In den letzten Tagen hast Du vieles gelöst, Dich gereinigt und bist nun bereit offenen Herzens das neue zu begrüßen.

In dieser Nacht darf gern noch einmal alles geräuchert werden. Die letzten Überbleibsel des alten Jahres werden so entfernt.
Die meisten Menschen nehmen hier Weihrauch.
Achte auf die Qualität des Räucherwerks. Es ist ein Ritual, da sollte man sich und seiner Zukunft etwas gönnen.

Nimm Dir Zeit, im Kreis Deiner Lieben zu orakeln. Entweder mit Karten, oder beim Bleigießen. Genieße die Stunden und freue Dich auf das neue.

Namasté
Jürgen

Rauhnacht Bücher und Ritualzubehör bei Amazon

Der kostenlose E-Mail-Service

Damit Du Infos aus erster Hand bekommst