Rauhnacht 29.12 auf den 30.12 | Die Familie

28. Dez 2018

In der Rauhnacht vom 29.12. auf den 30.12 geht es um die heilige Familie. Verbinde Dich bewusst mit Deiner Familiengeschichte.

rauhnacht familie

Die Rauhnacht der heiligen Familie

In den letzten Rauhnächten haben wir das loslassen bereits häufiger geübt.
Heute kannst Du Deine Familie loslassen und voller Zuversicht nach vorne schauen.

Das "loslassen" hat nichts mit Vergessen, oder Ignoranz, zu tun. Es heißt das Du jedem seinem Freiraum gibst.
So wie auch Du Deinen Freiraum haben möchtest.

Du kannst Dich heute mit den Engeln Deiner Familie verbinden. Einen nach dem anderen.
Zünde Dir dazu eine Kerze an und bitte jeden einzelnen Engel zu Dir. Den Engel Deiner Mutter, deines Vaters, deines Partners.
Halte die Hände wie eine Schale geöffnet und sieh, was sie Dir mitgeben möchten.
Nimm die Geschenke in Dankbarkeit an. Reflektiere was Dir die einzelnen Geschenke sagen sollen, wozu Du sie gebrauchen könntest.

Welche Themen liegen nun auf Deiner Hand und dürfen liebevoll bearbeitet werden?

Suche Dir eine passende Meditationsmusik, oder geh einfach in die Stille und nimm es an. Betrachte es liebevoll und lass es ziehen.

Namasté
Jürgen 

Rauhnacht Bücher und Ritualzubehör bei Amazon

Der kostenlose E-Mail-Service

Damit Du Infos aus erster Hand bekommst
Von grunau.org werden lediglich Session-Cookies eingesetzt. Es werden KEINE Tracking-Cookies gesetzt. Weitere Informationen zu Cookies bekommst Du in den  Datenschutzinformationen