Rauhnacht am 27.12 auf den 28.12 | Die Auflösung

26. Dez 2018

in der Rauhnacht vom 27.12. auf den 28.12 erfolgt die Auflösung. Was ist in den letzten Tagen nicht so gut gelaufen? Noch kannst Du es auflösen.

rauhnacht dezember

Die Rauhnacht der Auflösung

In der Rauhnacht vom 27.12 auf den 28.12 ist die Zeit der Auflösung.
Gab es in den letzten Tagen etwas was nicht so gut gelaufen ist?
Gab es Streit, Alpträume, unschöne Nachrichten?

Dann schreib auf was Dich beschäftigt hat und was nicht so gut war. Heute kannst Du noch die Weichen stellen.

Schreibe das Negative auf einen Zettel und dann schreibe es auf einem anderen Zettel zum positiven um.
So schaffst Du das richtige *Drehbuch* zur Transformation.

Im Anschluss verbrenne das Negative in einer bewussten Zeremonie. 

Noch eine kleine Rauhnacht-Übung gefällig?

Visualisiere die negativen Ereignisse so gut es geht. Stell dir vor wie die violette Flamme der Reinigung rundherum zu brennen beginnt. Nach und nach lösen sich die Ereignisse und werden durch das weiße Licht des Schöpfers ersetzt, gereinigt.

Es ist vollbracht.
Du hast die negativen Ereignisse aufgelöst und der Schöpfer hat sie gesegnet. Alles negative wurde in bedingungsloser Liebe gereinigt.

Das geht übrigens immer, mit dieser Übung. Nicht nur in den Rauhnächten.

Namasté
Jürgen

Rauhnacht Bücher und Ritualzubehör bei Amazon

Der kostenlose E-Mail-Service

Damit Du Infos aus erster Hand bekommst
Von grunau.org werden lediglich Session-Cookies eingesetzt. Es werden KEINE Tracking-Cookies gesetzt. Weitere Informationen zu Cookies bekommst Du in den  Datenschutzinformationen