Das Basenbad von Michael Droste-Laux: Praxistest

18. Dez 2017

Bei entzündlichen Erkrankungen lohnt sich ein Basenbad. Ich setzte Basenbäder ein um meine rheumatischen Entzündungen zu senken.

Praxistest: Das Basenbad von Michael Droste-Laux

Nachdem ich das Basenbad von Altapharma getestet habe, wollte ich nun auch die "Upper Class" der Basenpflege mal ausprobieren.
Michael Droste-Laux ist auf diesem Gebiet sehr engagiert.
Kennen gelernt habe ich seine Produkte bei meiner Freundin in Wiesbaden.

Nicht nur das hier nachhaltig gewirtschaftet wird, auch das Gesamtkonzept der Pflege ist stimmig.

Michael Droste-Laux hat über die Säure-Basen-Balance auch ein hervorragendes Buch geschrieben, in dem ich meine Erfahrungen wieder finde. 

Den Buchtipp verlinke ich am Ende des Berichts.

Warum die Säure Basen Balance so wichtig ist und wie sie sich auf Entzündungen (wie bei Rheuma) auswirkt, dazu mehr in diesem Bericht:
Ernährung und Entzündungen bei Rheuma

Jetzt aber zum Praxistest und zu "meinem" Rheumabad.


Basisches Edelsteinbad

von Michael Droste-Laux

Als erstes fällt einem natürlich der Preis auf. Im Vergleich zu Drogeriemarken kosten die Produkte von Droste-Laux etwas mehr.
Das hat aber auch seinen Grund, wie ich festgestellt habe.
Nicht nur das in diesem Basenbad 3 verschiedene Edelsteinarten verarbeitet wurden, auch die Zusatzstoffe sind hochwertiger.
Konservierungsmittel sind ebenfalls nicht enthalten.

Der PH-Wert des Basenbad liegt bei 9,5. Also definitiv im basischen Bereich und auch etwas höher als bei anderen Produkten.
Im "Rohzustand" fühlt man die bessere, feinere, Verarbeitung. 
Dadurch löst sich das Pulver besser im Wasser und es bleiben keine Rückstände, wie bei günstigeren Marken, die sich am Boden der Wanne absetzen.

Die Edelsteinmischung

Während bei günstigeren Marken die Angaben eher spärlich sind (wie z.B. Turmalin), wird hier auf jeden Heilstein hingewiesen.

Warum betone ich den Turmalin so?
Turmalin kommt in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Wirkungsbereichen vor.
Zum Beispiel der schwarze Turmalin: Bist Du mit Dir nicht ganz im reinen, dann solltest Du ihn nicht tragen. Er kann positives auch in negatives wandeln. 
Steht auf der Packung NUR Turmalin, dann könnte es jeder sein, eben auch der schwarze. 
Ich wüsste schon gern genau was denn nun im Basenbad ist.

Die Edelsteine im Basenbad von Droste-Laux:

Aquamarin

  • Steht für den inneren Frieden
  • Regt geistiges Wachstum an 
  • Hilft bei Depression
  • Stärkt das Selbstbewusstsein
  • Gibt Weitblick und Besonnenheit
  • Ausdauer und Durchhaltevermögen
  • Verleiht Widerstandskraft
  • Lässt Dich begonnenes zu Ende führen

Bergkristall

  • Bergkristall ist DER „Master Healer“-Stein
  • Verschafft Klarheit sowie Ordnung
  • Unterstützt die Beruhigung des seelischen Zustands und eine harmonischere Ausrichtung am höheren Selbst

Rosenquarz

  • Besonders wichtiger Heilstein für das Herz
  • Sensibilität
  • Lässt Sehnsüchte und Wünsche wach werden, Du lässt sie "zu"
  • Beziehungsängste und Ängste um Unverständnis oder im Umgang mit anderen Menschen verschwinden
  • Wirkt beruhigend auf das Gemüt
  • Hilft beim Loslassen
  • Verleiht mehr Aufgeschlossenheit
  • Man entwickelt Vertrauen für einen Neubeginn
  • Hilft seelische Wunden zu heilen



Das Basenbad (mein Rheumabad) war sehr angenehm.
Die Haut fühlte sich danach besser an, als bei anderen Basenbädern. Weicher und geschmeidiger.

Am Tag danach:

Kleine Pickel, die sich immer mal bilden, sind ebenfalls verschwunden.
Auch die schmerzenden Problemzonen in den Schultern, die ich seit mehreren Tagen habe, sind besser geworden.
Zum einen mag das an der Psychosomatik liegen (ich habe heute eine unliebsame Sache hinter mich gebracht), zum anderen ist es die körperliche und energetische Wirkung des Basenbades.

Mein Fazit

Das Basenbad und Buch, von Michael Droste-Laux, ist für mich ein gelungener Einstieg.
Nicht nur was mein "Körperempfinden" betrifft: 
Auch die Energie, die von diesem Produkt ausgeht und das gesamte Konzept, sprechen mich sehr an.
Sicher ist die Bezeichnung "Rheumabad" hier nicht der gebräuchliche Ausdruck. Ich verwende ihn aber trotzdem, denn für mich ist das Basenbad ein Rheumabad. Wegen seiner positiven Auswirkungen auf die Entzündungen im Körper.

Ich werde definitiv weitere Produkte Testen und Euch darüber auf dem Laufenden halten.

Herzliche Grüße

Jürgen


Das Edelsteinbad von Michael Droste-Laux bei der ProLight

Hochwertiges Edelsteinbad im ProLight Shop

Der kostenlose E-Mail-Service

Damit Du Infos aus erster Hand bekommst