Aktuelles

Du kannst "Aktuelle Themen" auch nach Kategorien sortieren

Alle KategorienÄtherische ÖleAngstAroniabeereArthroseAstrologieBachblütenBlasenentzündungBlutwerteBuch-TippCandida / HefepilzChakren öffnenChlorella AlgenDepressionEnergiearbeitErnährungFeedbackGerstengrasGesundheitsthemenGrippaler InfektHalsschmerzenHeilkräuterHeuschnupfenKolloidales GoldKolloidales SilberKrankheitsbilderLavandinölMeditationsmusikMuskatellersalbei ÖlNaturheilkundeNelkenölPodcastPortaltage RauhnächteRegelschmerzenRheumaberatungRheumatagebuchRheumatoide ArthritisSäure Basen HaushaltSchüssler SalzeSchuppenflechteSonnenbrandSpirituelle LebensberatungSpirituelle ThemenSpirulina AlgenThetaHealing®VideoZahnschmerzenZeolith Klinoptilolith

Warum Berichte zur Inspiration?

"Aktuelles" ist für laufende Informationen zu Gesundheit, positives Leben und Rheuma, reserviert.

Wenn es um Gesundheit geht, dann sind immer zwei Zustände gemeint. Die körperliche Verfassung und die geistige.
Beide sollten im Einklang sein.

Gesund werden kann nur, wer beides wieder in Einklang bringt. Alles andere führt zu neuen und anderen Beschwerden.
Das eine kann nicht ohne das andere, das erkennen wir schon, wenn wir uns mit psychosomatischen Erkrankungen beschäftigen.

Gesundheit fängt mit der Pflege und der Einstellung zu Deinem Körper an (ich meine nicht nur das Waschen).
Jeden Tag solltest Du Deinem Geist und Deinem Körper etwas gutes tun. Machst Du das bewusst, dann wirst Du schnell die positiven Auswirkungen spüren.

Leider merken viele Menschen erst mit einer größeren Krankheit im Gepäck, wie wichtig sie sich hätten nehmen sollen. So ging es mir auch.

Aber: Wir Menschen sind lernfähig, wenn wir die entsprechende Motivation haben.
Ich für meinen Teil habe meine Motivation gefunden und deshalb auch diese Seite aufgebaut.

Was hast Du davon?

Die Berichte sollen Deiner Inspiration und dem Nachdenken dienen.
Sie beruhen auf meinen Erfahrungen.
Jeder hat "seinen Weg" zu gehen, benötigt aber manchmal einen kleinen Wegweiser um wieder die Richtung zu erkennen.

Wegweiser findest Du hier viele. Über Jahre habe ich meine Erfahrungen gesammelt und stelle sie Dir nun zur Verfügung.

Neues aus dem Heilerportal und Heilerverzeichnis

News aus dem Heilerportal und dem Heilerverzeichnis

Das Heilerportal und das Heilerverzeichnis haben seit dem 04.06.2018 geöffnet.
Mit dem Heilerportal unterstützen wir Heiler, authentisch im Internet sichtbar zu werden und beraten in allen Fragen der IT und Software, unterstützen mit Veranstaltungshinweisen und Webseiten, sowie Hosting.

Das Heilerverzeichnis ist für Menschen, die Unterstützung bei der Gesundung benötigen. Es handelt sich bei dem Heilerverzeichnis nicht um ein klassiches Kleinanzeigenportal.
Hier sind die Mitglieder im "Netzwerk des Lichts" vertreten, die reflektiert ihrer Berufung nachgehen und den Menschen helfen.
Alle Heiler sind uns persönlich bekannt.

Und falls es für Dich interessant ist, hier geht es zum Webfeed vom Heilerportal

Neues aus dem Forum Gesundheitspolitik

News aus dem Forum Gesundheitspolitik

Das Forum Gesundheitspolitik ist eine private Initiative, die von engagierten Wissenschaftlern betrieben wird.

Das Ziel der Initiative ist fundierte Informationen, über  Rahmenbedingungen, gesetzliche Veränderungen und Ansprüche der Bevölkerung an das Gesundheitssystem, zugänglich zu machen und zur Diskussion zu stellen.

  • 08.04.2019 12:14

    Ausgerechnet kurz vor Ostern: Eier wieder zurück auf der "Lieber-nicht-essen"-Liste! Schwierigkeiten der informierten Entscheidung

    Egal ob es um die Einnahme oder den Konsum von Aspirin, Kaffee, das Glas Rotwein, die Mittelmeer-Diät, Schokolade, Super-/Power-Beeren oder viele andere (Lebens-)Mittel geht: Nicht selten ändern sich die auf wissenschaftliche Studien gestützten Empfehlungen innerhalb weniger Jahre - zum Teil mehrfach. Dabei spielen unterschiedliche Methoden (von der Querschnitts- oder Beobachtungsstudie ohne Kontrollgruppe bis zu Kohortenstudien mit Metaanalyse), die Anzahl der Untersuchten, die Wahl der Endpunkte ("nur" Mortalität oder auch patientenbezogene Endpunkte wie Lebensqualität) oder die ...
  • 07.04.2019 19:34

    Wie kann der Vorrang der Patientensicherheit gegenüber Wirtschaftlichkeit arbeitsrechtlich erstritten werden?

    Zu den von vielen in Krankenhäusern aber auch Medizinischen Versorgungszentren angestellten ÄrztInnen Arbeitsbelastungen und kritischen Situationen gehört der Mangel an für die gute Qualität der Behandlung notwendigem zusätzlichem insbesondere pflegerischen Personal. Dass trotzdem ein Teil des Operationsbetriebs mit reduziertem Personal unverändert stattfindet, stellt nicht nur eine zusätzliche Belastung des Behandlungspersonals dar, sondern auch ein gesundheitliches Risiko für die PatientInnen. Dass es "zur Not" mit weniger Personal geht, birgt außerdem die Gefahr in sich, dass die ...
  • 29.03.2019 12:42

    Wie die Familie Sackler trotz der Mitverantwortung für 300.000 Tote noch lange als Kultursponsor und Philantrop geschätzt wurde.

    Die selbst in der Vergangenheit extrem medikamenten-und heroinabhängige Künstlerin Nan Goldin und einige andere KünstlerInnen machen seit Anfang 2019 zumindest auf den Feuilletonseiten dadurch Schlagzeilen, dass sie Museen und anderen Kunsteinrichtungen (z.B. dem Guggenheim Museum in New York oder der National Portait Gallery in London) mit Boykott drohen, wenn sie nicht auf die Millionen Dollar oder Pfund schwere Förderung durch die Familie Sackler aus den USA verzichten. Diese Familie gehört seit langem zu den weltweit größten und vielfach gewürdigten Sponsoren zahlreicher Museen und ...
  • 20.03.2019 23:30

    Bewegung und Gesundheit: Es ist selten zu wenig und zu kurz, um positive gesundheitliche Wirkungen zu erzielen

    Fitness-Studios, die Verfasser mancher Ratgeber für möglichst viel, lange und anstrengende Joggingstrecken oder andere Bewegungsübungen und wahrscheinlich auch die Hersteller von Geräten zur Messung der Dauer, Intensität und Wirkungen, die nur Sinn machen, wenn sie täglich längere Zeit genutzt werden, sind sicherlich mit den Ergebnissen der am 19.März 2019 zuerst online veröffentlichten Studie über die Evidenz für Wirkungen von zeitlich sehr geringen oder sehr großen körperlichen Aktivitäten in der Freizeit auf das Risiko an einer kardiovaskulären Erkrankung oder an einer Krebserkrankung zu ...
  • 19.03.2019 13:46

    Schwachstelle mehrjähriger Gesundheitssurveys: sinkende und dabei noch sozial selektiv sinkende Beteiligung

    Bevölkerungsumfragen zu einer Fülle von Gesundheitsfragen haben einen festen und zunehmenden Stellenwert in der gesundheitswissenschaftlichen und -politischen Diskussion. Sie bieten auch die Möglichkeit für zeitliche und internationale Vergleiche. Eine im April 2018 erschienene Studie über die in Finnland seit 25 Jahren durchgeführten Surveys zur gesundheitlichen Lage weist aber auf mögliche Verzerrungen und Beeinträchtigungen der Repräsentativität von Ergebnissen durch die insgesamt aber auch selektiv sinkende Bereitschaft sich an solchen Befragungen zu beteiligen hin. Dazu untersuchten die ...
  • 11.03.2019 00:43

    "In welchem Alter haben Sie die Krankheitslast eines durchschnittlich 65-jährigen Menschen?" Wer hat das beste Gesundheitssystem?

    Die meisten Gesundheitspolitiker in entwickelten Staaten Europas oder Nordamerikas brüsten sich gerne damit, dass sie das "beste Gesundheitssystem" haben und stützen sich dabei oft auf die Beantwortung von simplen Zufriedenheitsfragen in Bevölkerungsumfragen. Zufriedenheitsfragen allein produzieren systematisch positiv verzerrte Antworten und müssen dann, wenn sie überhaupt gestellt werden, zusammen mit anderen spezifischeren Fragen und Indikatoren betrachtet werden. Wie dann manche sich reiner Selbstbespiegelung verdankende Rangreihe durcheinander und realistischer gerät, zeigt eine ...

Aktuelle Leitlinien zur Behandlung von Rheuma

Leitlinien zur Behandlung von Rheuma

Die AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften).

Aufgaben der Arbeitsgemeinschaft:

  • Sie berät über grundsätzliche und fachübergreifende Angelegenheiten und Aufgaben
  • Erarbeitet Empfehlungen und Resolutionen und vertritt diese gegenüber den damit befaßten Institutionen, auch im politischen Raum
  • Angesichts der zunehmenden Spezialisierung und den damit verbundenen Aufgaben will sie die Interessen der medizinischen Wissenschaft nach außen zur Geltung bringen

Die AWMF erarbeitet nicht nur Leitlinien für Rheuma, sondern auch für andere Krankheitsbilder.
Die Leitlinien und Neuerungen der Leitlinien, findest Du in diesem Newsfeed, weitere Leitlinien gibt es direkt auf den Seiten der AWMF.

Über die jeweiligen Links kommst Du direkt auf die Seiten der AWMF.


Allgemeine Mitteilungen

Mit meinem kostenlosen E-Mail-Service bleibst Du immer auf dem laufenden.
Informationen aus erster Hand, solltest Du nicht immer Zeit und Lust haben, am Rechner zu sitzen.

Aktuelles Leitlinien zur Behandlung von Rheuma