Neue Informationen zu den Themen positiv Leben und Gesundheit
Neue Informationen zu den Themen positiv Leben und Gesundheit
Neue Informationen zu den Themen positiv Leben und Gesundheit
1

Aktuelle Themen bei "Dein Leben - Deine Gesundheit"


"Aktuelles" ist für laufende Informationen zu Gesundheit, positives Leben und Rheuma, reserviert.

Wenn es um Gesundheit geht, dann sind immer zwei Zustände gemeint. Die körperliche Verfassung und die geistige.
Beide sollten im Einklang sein.

Gesund werden kann nur, wer beides wieder in Einklang bringt. Alles andere führt zu neuen und anderen Beschwerden.
Das eine kann nicht ohne das andere, das erkennen wir schon, wenn wir uns mit psychosomatischen Erkrankungen beschäftigen.

Gesundheit fängt mit der Pflege und der Einstellung zu Deinem Körper an (ich meine nicht nur das Waschen).
Jeden Tag solltest Du Deinem Geist und Deinem Körper etwas gutes tun. Machst Du das bewusst, dann wirst Du schnell die positiven Auswirkungen spüren.

Leider merken viele Menschen erst mit einer größeren Krankheit im Gepäck, wie wichtig sie sich hätten nehmen sollen. So ging es mir auch.

Aber: Wir Menschen sind lernfähig, wenn wir die entsprechende Motivation haben.
Ich für meinen Teil habe meine Motivation gefunden und deshalb auch diese Seite aufgebaut.

Was hast Du davon?

Die Berichte sollen Deiner Inspiration und dem Nachdenken dienen.
Sie beruhen auf meinen Erfahrungen.
Jeder hat "seinen Weg" zu gehen, benötigt aber manchmal einen kleinen Wegweiser um wieder die Richtung zu erkennen.

Wegweiser findest Du hier viele. Über Jahre habe ich meine Erfahrungen gesammelt und stelle sie Dir nun zur Verfügung.

 
 
 

Mit den Neuigkeiten per E-Mail bleibst Du immer auf dem laufenden.
Eine gute Chance am Ball zu bleiben, solltest Du nicht immer Zeit haben, in die News zu schauen.

 
 

Sortieren nach Kategorien: Du kannst Aktuelles nach Themen sortieren

Alle KategorienArthroseÄtherische ÖleBachblütenBuchtippsRauhnächteSelbstliebe lernenWeihnachten spirituellChakra-ArbeitEnergiearbeitGesundheitHausmittelHautpflegeHeilarbeitHeilpflanzenHeilsame BeerenAroniabeere / ApfelbeereHomöopathieHeuschnupfen / AllergienMeditationsmusikPodcast SendungRheumatoide ArthritisRheuma BeratungSäure Basen HaushaltSchüssler SalzeSonnenbrandMarketing für HeilberufeThetaHealing®Kolloidales GoldKolloidales SilberKrankheitsbilderNährwerttabelleVideoJüFi VlogZahnschmerzenZeolith Mineral Klinoptilolith
 
 
 
 

 
 

Neues aus meinem YouTube Kanal

Auf meinem YouTube Kanal berichte ich persönlich über

  • Erfahrungen und Umgang mit Ärzten
  • Umgang mit Diagnosen und Krankheiten
  • Natürliche Möglichkeiten um etwas für sich zu tun, die jedem offen stehen
  • dies, das und jenes.....
 
 
 

News aus dem Heilerportal und dem Heilerverzeichnis

Das Heilerportal und das Heilerverzeichnis haben seit dem 04.06.2018 geöffnet.
Mit dem Heilerportal unterstützen wir Heiler, authentisch im Internet sichtbar zu werden und beraten in allen Fragen der IT und Software, unterstützen mit Veranstaltungshinweisen und Webseiten, sowie Hosting.

Das Heilerverzeichnis ist für Menschen, die Unterstützung bei der Gesundung benötigen. Es handelt sich bei dem Heilerverzeichnis nicht um ein klassiches Kleinanzeigenportal.
Hier sind die Mitglieder im "Netzwerk des Lichts" vertreten, die reflektiert ihrer Berufung nachgehen und den Menschen helfen.
Alle Heiler sind uns persönlich bekannt.

 
 

Und falls es für Dich interessant ist, hier geht es zum Webfeed vom Heilerportal

 
 
 

News aus dem Forum Gesundheitspolitik

Das Forum Gesundheitspolitik ist eine private Initiative, die von engagierten Wissenschaftlern betrieben wird.

Das Ziel der Initiative ist fundierte Informationen, über  Rahmenbedingungen, gesetzliche Veränderungen und Ansprüche der Bevölkerung an das Gesundheitssystem, zugänglich zu machen und zur Diskussion zu stellen.

  • 15.12.2018 17:53 Weniger ist mehr: Das Beispiel täglich-mehrfache Blutzuckermessung durch nicht insulinpflichtige DiabetespatientInnen.

    Schon bevor es einigen IT-Unternehmen gelang, Millionen von Menschen zu vollkontinuierlich selbstvermessenden Anhängseln diverser Selbstoptimierungsgeräte zu machen, gab es bereits eine etwas kleinere und blutigere Variante, nämlich die engmaschige Bestimmung des Blutzuckers mit einer immer phantasievolleren Anzahl von Testgeräten und Teststreifen für an Diabetes erkrankte Menschen. In diesem Fall wurde das möglichst tägliche und mehrfache Messen des Blutzuckers in einer geringen Menge Blut als eine der wichtigsten Voraussetzungen für das bedarfsgerechte (Selbst-)Management mit Antidiabetika ...

  • 11.12.2018 09:53 Trotz eklatanter Forschungslücken: individuelles Entlassungsmanagement wirkt sich für PatientInnen mehrfach positiv aus.

    Obwohl niemand im deutschen Gesundheitssystem mit seiner charakteristischen Abschottung oder seinem Hürdenreichtum zwischen stationärer, ambulanter medizinischer und pflegerischer Versorgung die Notwendigkeit von Entlass- oder Überleitungsmanagement offen bestreitet und dies auch in einer Fülle gesetzlicher und vertraglicher Vorschriften der letzten anderthalb Jahrzehnte seinen Niederschlag gefunden hat, ist die Empirie des Entlassmanagements trotz der zuletzt 2017 konkretisierten Bestimmungen unzulänglich (vgl. dazu den hkk-Gesundheitsreport 2018: Entlassmanagement). Das Recht auf ...

  • 10.12.2018 21:39 MigrantInnen und öffentliche Gesundheit: "…und Krankheiten schleppen die Migranten auch noch ein!"

    Die ausgerechnet im traditionellen Einwanderungsland Deutschland zuletzt bei der Diskussion über den UN-Migrationspakt mehr oder weniger (rechts)-radikal geäußerte Sorge um die drohende Einwanderung von Millionen MigrantInnen "in die Sozialsysteme" ist nicht das einzige Stereotyp wenn es darum geht, wenn derzeit über die weltweit fast eine Milliarde MigrantInnen ("on the move") gesprochen wird. Dazu gehört auch die Behauptung, dass MigrantInnen in vielerlei Hinsicht eine Gefahr für die öffentliche und individuelle Gesundheit in europäischen oder nordamerikanischen Ländern ...

 

Wichtiger Hinweis

Diese Internetseite ist zu Deiner Information.
Es werden weder direkt noch indirekt medizinische Ratschläge und Heilaussagen gegeben. Die Angebote, Berichte und Tipps beruhen auf meinen, persönlichen Erfahrungen. Solltest Du dringend medizinische Beratung, Behandlung und Betreuung benötigen, empfehle ich Dir, einen Heilpraktiker, Arzt, oder Apotheker aufzusuchen. Du entscheidest, was mit Dir und Deinem Körper passiert.

 
Betreut durch das Heilerportal

Social Media

 
 
Vertreten durch die IT-Recht Kanzlei
 
 
 
 

grunau.org logo

©2016 - 2018 grunau.org | Jürgen Grunau